Über 60 Jahre Flucht und Vertreibung

Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum TV-Kanal

  

Gruppe Hagen

  

Mit uns im Dialog bleiben ...
... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
 

Landsmannschaft Ostpreußen Landesgruppe NRW e.V.


Die Landsmannschaft  Ostpreußen ist EUFV-Gründungsmitglied
Die Landsmannschaft
 Ostpreußen ist EUFV-
Gründungsmitglied

Gedenkschrift:
Gedenkschrift - 60 Jahre LO-NRW
60 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Die Deutschen in Polen 1918-1939 - Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Fröschle

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof

für weitere Infos hier klicken

Danzig und Ostpreußen - zwei Kriegsanlässe 1939. Vortrag von Gerd Schultze-Rhonhof
für weitere Infos hier klicken

Legende und Wirklichkeit. Die polnischen Ostgebiete im neuen Licht: Amtliche Ziffern und Fakten widerlegen Propaganda.
für weitere Infos hier klicken

Verlag Heiligenwalde - Für weitere Infos hier klicken!

Verlag Heiligenwalde


Gruppe Hagen - Nachrichten-Übersicht 2009:

     Nachrichtenarchiv 2008
   

Das Datum in der Übersichtszeile bezieht sich immer
auf das Erscheinungsdatum der jeweiligen Nachricht


Gruppe Hagen veranstaltete Jahresausflug

Hagen – Am 11. Juli war es wieder so weit. Die Kreisgruppe – ohnehin voller Tatendrang – veranstaltete wieder ihren obligatorischen Jahresausflug. Diesmal ging es wieder zu einem beliebten Ziel, dem Steinhuder Meer. Das Wetter hatte es einigermaßen gut gemeint. Aber so etwas ist schließlich nicht vorhersehbar. Es wäre ja zu begrüßen, wenn man einen Zwei-Tagesausflug machen könnte. Aber das ist nicht durchführbar, die meisten wollen abends wieder zu Hause sein. Trotzdem – es war, wie man hörte, ein gelungenes Unterfangen. Es ging morgens per Bus ab Hagen los. Die Stimmung war gut und der Bus bis zur letzten Platz gefüllt. In der Nähe von Herford war dann erst einmal Pause für ein opulentes Frühstück. Das Hotelrestaurant war fast allen von früheren Fahrten bekannt. Dann ging es weiter zum eigentlichen Ziel, wo die Besichtigung einer Aalräucherei im Programm stand. Dort war dann auch reichlich Zeit, um Aal und sonstigen Fisch einzukaufen. Natürlich wurde davon reichlich Gebrauch gemacht. Ein Besuch eines Museums schloss sich an, der nach allgemeiner Meinung sehr lehrreich war. Die weitere Zeit bis zum Beginn zur Rückfahrt stand zur freien Verfügung. Leider wurde auch diese Zeit öfter durch Regenschauer unterbrochen. Frohen Mutes ging es dann Richtung Heimat. Auf dem Plan stand aber noch ein gemeinsames Abendessen im so genannten, bekannten „Gastlichen Dorf“. Dieses Essen war wiederum reichlich und gehaltvoll. Lebensmittel, falls für zu Hause noch was fehlte, konnten auch eingekauft werden. Ein schöner Tag in geselliger Runde ging damit zu Ende. Ein besonderer Dank gilt nicht zuletzt dem Vorsitzenden Herbert Gell, der alles in bekannter Weise hervorragend organisiert und durchgeführt hat.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 32/09 v. 8.8.2009


Rückblick auf Aktionen der Gruppe Hagen

Hagen – Nach dem Motto, wenn man Traditionen nicht pflegt, verblassen die Erinnerungen! Dieses Motto ist oberstes Gebot der Gruppe. Darum seien nur einige der Hauptsächlichen Veranstaltungen aufgeführt, die hier durchgeführt wurden. Das waren zum Ende des Jahres das Erntedankfest mit Tombola und Vorträgen „Typisch Ostpreußen“, dann das Wurstessen mit Grützwurst, Sauerkraut und Bauchfleisch, weiterhin die Vorweihnachtsfeier mit dem Weihnachtsmann und kleinen Überraschungen. Dann war auch für alle der Jahresabschluß da. Dabei muß noch erwähnt werden, daß bei jeder monatlichen Versammlung eine Gemütliche Plachanderstunde vorweg ging mit Kaffee und Kuchen. Auch für andere Getränke war natürlich gesorgt. Und zum Abschluß gab es jeweils immer noch die obligatorische Bockwurst. Bei fast allen Versammlungen waren auch Vertreter der Kirchen dabei, zu denen die Gruppe einen guten Draht hat, denn es ist ja immer gut, wenn alles „von oben“ abgesegnet wird. Das neue Jahr begann mit dem üblichen „Winterspaziergang“, so weit es der persönliche Gesundheitszustand zuließ. Ja, und schließlich befindet sich die Gruppe ja in NRW und das heißt Karneval. Für Essen, Trinken und Musik war gesorgt. Leider hat vielfach die Grippe den Mitgliedern die Suppe versalzen. Das machte sich an der Besucherzahl bemerkbar. Aber trotzdem – Spaß hat es doch gemacht. Ein großes Glück für die Gruppe ist es, daß sie eine schöne Heimatstube zur Verfügung hat. Und des Weiteren darf nicht unerwähnt bleiben, daß der Vorsitzende Herbert Gell sich trotz seines fortgeschrittenen Alters mit jugendlichem Elan für die Belange der Landsmannschaft einsetzt. Der Vorstand tut das übrige. Wir hoffen auf ein gutes Jahr 2009.

Quelle:
Preußische Allgemeine Zeitung / Das Ostpreußenblatt, Ausgabe 16/09 v. 18.4.2009


Landesgruppe Gruppe Aachen Gruppe Bonn Gruppe Gütersloh Gruppe Hagen Gruppe Haltern Gruppe Köln Gruppe Lengerich Gruppe Leverkusen Gruppe Lüdenscheid Gruppe Minden Gruppe M-Gladbach Gruppe Neuss Gruppe Remscheid Gruppe Siegburg Gruppe Siegen Gruppe Viersen-Dülken Gruppe Wesel Gruppe Wuppertal


. . . Wenn Sie die Preußische Allgemeine Zeitung jetzt 4 Wochen kostenlos testen möchten klicken Sie auf diese Zeile . . .
zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

 
 
 
 
 
 
 

NRW-Logo

 
 
 
 
 
 
 
 

English / Englisch polnisch / polska Russisch / Русский  

Copyright © 2000-2018  LO - Landesgr. NRW e.V.

Datenschutz

Stand: 15. Juli 2018

zur Feed-Übersicht